Übersicht

Die Behandlungskosten bei einem Heilpraktiker werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet.

 

Je nach Umfang der Behandlung beträgt mein Honorar:

 

Erstgespräch 60 – 80

Folgebehandlung 30 – 60

 

Ein Studenten- oder Azubirabatt ist nach Vereinbarung möglich.

 

Besteht eine Zusatzversicherung oder Beihilfe ist es möglich die Rechnung im Rahmen des Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) zu erstellen.

 

In diesem Falle wird ein Teil der Behandlungskosten oder der gesamte Betrag durch die Zusatzversicherung oder Beihilfe erstattet, die Höhe des Honorars bleibt dabei unabhängig von der Erstattung.