Bienenwachscreme mit chinesischen Kräutern


Das folgende Rezept dient dazu eine fetthaltige Creme, aus Bienenwachs und chinesischen Kräutern, selbst herzustellen. Die Creme hat eine sehr weiche Konsistenz. Dies erleichtert die Anwendung der Kräutercreme auf der Haut. In Verbindung mit einer Wärmelampe oder als Auflage mit einer Wärmflasche wird die Wirkung der Kräuter gefördert und die wohltuende Enspannung verstärkt.


Grundrezept der Creme

  • 100 ml gutes Pflanzenöl

  • 10 gr. Bienenwachs

  • 10 gr. Der entsprechenden Rezeptur aus gemahlenen Kräutern

Benötigte Materialien

  • Messbecher

  • Herd

  • Topf

  • Behältnis für die Creme



Herstellung

  1. Entsprechende Menge Öl abmessen und in den Topf geben.

  2. Anschließend das Öl leicht erhitzen und das Bienenwachs im warmen Öl auflösen

  3. Kräuter hinzufügen und gut vermengen

  4. Flüssige Creme in die Behätnisse geben und abkühlen lassen

  5. Die Creme ist nach dem abkühlen fertig für die Anwendung



Die Creme kann natürlich auch ohne Kräuter hergestellt werden. Als Ersatz können hierfür ätherische Öle verwendet werden. Da die Creme fetthaltig ist, kann sie bei trockener Haut angewendet werden und sollte nach dem Duschen aufgetragen werden.


Download
Bienenwachscreme mit chinesischen Kräutern
Im folgenden Artikel wird die Herstellung einer Bienenwachscreme mit chinesischen Kräutern beschrieben.
Bienewachscreme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 850.4 KB